Info-Abende

 

Damit Streit nicht in Gewalt ausartet oder unter großem Geld- und Zeitaufwand vor Gericht ausgefochten wird, bietet sich Mediation an: Mediation sucht mit Hilfe einer neutralen, allparteilichen, dritten Person nach konstruktiven Lösungen. Unter dem Namen „medianda“ haben sich MediatorInnen in Südtirol zu einer neuen Plattform zusammengefunden. Sie wollen über Mediation informieren, sensibilisieren, die Interessen der MediatorInnen vertreten und für Qualität bei Aus- und Weiterbildung von MediatorInnen eintreten.

"medianda" startete in diesem Sinne eine südtirolweite Inforeihe und informierte über Mediation allgemein und über Familienmediation im Besonderen; der erste Info-Abend wurde in Schlanders veranstaltet; danach folgten Bruneck, Bozen, Neumarkt, Meran, Brixen und schließlich wieder Bozen am vergangenen 3.2.2017.